Close

Queere Tiere

«Queere Tiere» ist ein Abend zwischen Drag-Show und musikalischem Erzähltheater. Die beiden vielseitigen Musik-Talente Daniel Hellmann und Coco Schwarz treten in ihren Kunstfiguren Soya the Cow und Piano Prince auf und erzählen von der Vielfalt an Sexualitäten, Liebes- und Lebensformen im Tierreich. Ausgehend von ihrer persönlichen Perspektive als queere Menschentiere verweben sie Geschichten von realen queeren Tieren und Tieren aus Mythen und Märchen, wobei das Thema der Transformation als roter Faden durch den Abend führt – musikalisch und inhaltlich.

Lassen Sie sich mit uns auf eine schillernd-faszinierende Show ein, in der hybride Mensch-Tier-Fabelwesen mit schwulen Schafe, lesbischen Albatrossen, zweigeschlechtlichen Schnecken und Transgender-Clownfischen koexistieren.

Ich stelle mir manchmal vor, wie es wohl sein mag, als Regenwurm verliebt zu sein, mit 5 Herzen und zwei Geschlechtern. 10 Herzen Liebe!

Daniel Hellmann (aka Soya the Cow): Text / Gesang / Performance / Komposition
Coco Schwarz (aka Piano Prince): Komposition / Piano / Performance
Gui Mauad: Kostüme
Theres Indermaur: Bühne / Licht
Olivia Schenker: Video
Anne Welenc: Endregie
Ursina Greuel: Oeil Exterieur
Regula Spirig: Produktionsleitung
Les Productions de la Seine: Internationale Diffusion